Sie sind hier: Startseite
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 215
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten
 
Previous

Ebola-Hilfe

Das DRK hilft in Westafrika mit Personal und finanzieller... weiterlesen

Ukraine-Hilfe

Das DRK und Aljona Savchenko bitten um Spenden für die... weiterlesen

Ist Ihr Kind ein Junior-Helfer?

Stärke, Selbstvertrauen und eine starke Gemeinschaft und... weiterlesen

Freiwilligendienst beim DRK

Erfahrungen, Chancen oder einfach eine gute Zeit:... weiterlesen

Ehrenamt informativ: Fließwasserretter

alles was Sie über Fließretter wissen müssen... weiterlesen

Aktuelle Meldungen

29.01.2015

Fachtag "Hauptamt für Ehrenamt."

Die Referentinnen und Referenten der Rotkreuzgemeinschaften...
28.01.2015

Ausschreibung Freizeitfahrt

Der DRK Landesverband Sachsen e.V. schreibt folgende...
28.01.2015

Body+Grips-Mobil startet durch!

Das Body+Grips-Mobil hatte am Freitag, den 23. Januar,...
 

DRK Landesverband Sachsen e.V. bei Facebook

28. Januar 2015 2

fb stream image

Der Name ist Programm bei dem heutigen Fachtag "Hauptamt für Ehrenamt" im DRK Zentrum Sachsen. Der Landesverband hat hauptamtliche Vorstände und Geschäftsführer der Kreisverbände ebenso eingeladen, wie hauptamtliche Mitarbeiter aus den Gemeinschaften sowie Ehrenamtskoordinatoren und –berater. Für die Landesgeschäftsstelle sind Rüdiger Unger und Mitarbeiter der Abteilung NHG vertreten. Gemeinsam sollen Ziel und Strategien entwickelt werden, um das Ehrenamt zu stärken. Die Schlagworte „Zusammenarbeit“ und „Vernetzung“ werden während des Fachtages eine wichtige Rolle spielen. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse, über welche wir im Nachgang u.a. auf der Ehrenamtsseite [www.ehrenamt.drksachsen.de] berichten werden.

2 Kommentare anzeigen

DRK Sachsen
aktueller Nachtrag zum Fachtag: Die Arbeits- bzw. Workshoprunden haben sich jetzt - auf Anregung der Teilnehmer - bunt gemischt. Der Erfahrungsaustausch soll dadurch noch vielfältiger und intensiver werden. So lebendig kann die Tagungsordung eines Fachtages sein! :-)
28.01.15 - 13:15

Rüdiger Unger
Das war eine wirklich tolle Veranstaltung! Danke an die Organisatoren. Es wäre schön gewesen, wenn ein paar mehr unserer Kreisverbände daran teilgenommen hätten.
28.01.15 - 19:02

28. Januar 2015 0

fb stream image

Das Body+Grips-Mobil hatte am Freitag, den 23. Januar, seinen ersten Einsatz an einer Schule.
60 Schüler des Gymnasiums in Burgstädt konnten an einer Vielzahl Stationen spielerisch und abwechslungsreich allerhand praktisches Wissen rund um das Thema Gesundheit erfahren. Gefragt waren dabei von den 12- bis 14-jährigen Schülern Köpfchen, Kreativität und Teamgeist. Das Team des Body+Grips-Mobils freut sich in Zukunft auch auf Anfragen aus sächsischen Schulen. Mehr lesen zu Body+Grips-Mobil: http://bit.ly/1z1OyXp

23. Januar 2015 1

Eilige Info aus der Fachabteilung Qualitätsgemeinschaft KHS:
Der, für das bevorstehende Wochenende (24./25.01.) geplante, Ausbildungslehrgang zum „Qualitätssicherungspartner“ im DRK Zentrum Sachsen musste auf den 28./29.03.15 verschoben werden. Wir bitten um Verständnis.

1 Kommentar anzeigen

Philipp Pätz
Na super hatte mich so gefreut auf ein schönes Wochenende in Dresden ! Ich war so stolz ein günstiges Preis raus zuhollen für ein geiles Hotel in der Altstadt ! :'-(
23.01.15 - 18:41

23. Januar 2015 0

fb stream image

BFD-Seminar zur Selbsterfahrung: „Einkaufen im Rollstuhl und Bewegen mit GERT“
Am 20.1.2015 fand in Zwenkau für Bundesfreiwilligendienstler ein besonderer Praxisaustausch statt. Die Freiwilligen konnten testen, wie es sich anfühlt, mit einer Beeinträchtigung des Bewegungsapparats oder der Sinne, den Alltag zu meistern. Die Freiwilligen hatten die Aufgabe, in Rollstühlen und mit GERT, dem Gerontologischen Testanzug, bekleidet, einkaufen und im Gelände spazieren zu gehen. Ein Freiwilliger dazu: „Normal sein ist relativ!“. Mindestens zwei Praxisaustausche sind Pflicht im Freiwilligendienst: Es sind Seminare, in denen die täglichen Erfahrungen im Dienst sowie die Reflexion und der Austausch darüber im Mittelpunkt stehen. Insgesamt 25 bzw. 14 (für alle über 27) Bildungstage hält der BFD bereit.
Wer sich über das vielfältige Bildungsangebot des DRK-Freiwilligendienstes in Sachsen informieren möchte, schaue bitte hier: http://drksachsen.de/fileadmin/user_upload/allgem.Download/Freiwilligendienst/Bildungsprogramm_BFD_2014_2015_web.pdf

16. Januar 2015 0

fb stream image

Lebenssaftspende im DRK Zentrum!

Werde Lebensretter und spende dein Blut am 21.01.2015 im DRK Zentrum in Dresden. Die Blutspende-Aktion startet um 10:00 Uhr und wird ca. 14:00 enden. Als kleines Dankeschön erhältst du einen flexiblen Handyhalter und zur Stärkung gibt’s im Anschluss ein leckeres Mittagessen mit Nachtisch in unserer Cafeteria. Weitere Infos findest du unter http://goo.gl/Kq88vk.

13. Januar 2015 1

fb stream image

In der Heldenrolle - siehe Kleidungsstück mittig - muss man sich nicht verstecken! Ein Bild sagt einmal wieder mehr als tausend Worte. Klasse!

1 Kommentar anzeigen

Federbelastetes Sicherheitseckventil
Das sind aber keine Einsatzstiefel ;-)
13.01.15 - 10:19

12. Januar 2015 0

fb stream image

Freiwilligendienst im Gespräch

Egal ob Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr oder Freiwilligendienst aller Generationen, Freiwilligendienst ist die wunderbare Möglichkeit ganz individuell berufliches und soziales Neuland zu entdecken. Freiwilligendienst bietet viele Chancen. Die Erwartungen an den Dienst sind dabei ebenfalls ganz individuell: Orientierung, Erfahrungen und Bildungsmöglichkeiten sind nur einige Beispiele.

Wir wollen im Jahr 2015 Freiwillige zu Wort kommen lassen. Jeden Monat stellen wir auf Facebook Freiwillige vor, die von ihrem ganz persönlichen Freiwilligendienst berichten. Den Anfang machen Richard und Phillip, zwei junge Männer, die z.Z. ihren Dienst in der Landesgeschäftsstelle absolvieren. Auf unserer Website lesen Sie das ausführliche Interview: http://drksachsen.de/angebote/freiwilligendienste/interviews/richard-und-phillip/

12. Januar 2015 2

Freie Presse sucht den „Mittelsachsen 2014“
DRK-Urgestein Rene Illig steht zur Wahl. Mehr lesen und online abstimmen: http://bit.ly/1tYLsxw

2 Kommentare anzeigen

Melanie Scheibe Seifert
Da ham wer doch glatt mal abgestimmt.
12.01.15 - 17:04

DRK Sachsen
Wir gratulieren Rene Illig zu Platz 2! Diesmal hatte die Jugend die Nase vorn.
16.01.15 - 08:07

08. Januar 2015 0

Bald mit neuem Album und jetzt auch mit eigener Facebook-Seite!
Alle Fans der E-Gitarrenmusik können sich voraussichtlich im Frühling auf neue Klänge der Band freuen. Mehr verrät die Band zur gebenen Zeit.
https://www.facebook.com/drk.band?fref=ts

02. Januar 2015 0

fb stream image

Winterurlaub für Kurzentschlossene im „Haus Lebensfreude“

Der Schnee kommt zurück, versprochen! Wer dann noch nicht weiß wohin in den Winterferien oder wer einfach nur ein längeres Wochenende im schönen Oberbärenburg - im Osterzgebirge nahe Altenberg - verbringen möchte, ist in der DRK-eigenen Familienferienstätte bestens aufgehoben. Egal, ob romantische Zweisamkeit, in Familie oder gleich in großer Gruppe, das Haus Lebensfreude bietet eine angemessene Unterkunft für jedes Bedürfnis. Reinschauen www.haus-lebensfreude.de und eine Buchungsanfrage starten!

02. Januar 2015 0

fb stream image

Ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Was bringt 2015? Zum 01. Januar trat das Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Damit verbessern sich die Leistungsansprüche für Pflegebedürftige. Neben allgemeinen Erhöhungen der Leistungsbeträge, sind es vor allem die Verbesserungen bei der Inanspruchnahme von Tagespflegeleistungen und zusätzlichen Betreuungsleistungen, welche für die Pflegebedürftigen von Interesse sein dürften.

Nunmehr können die Klienten mit 50 Prozent erhöhtem Budget Leistungen der Tagespflege in Anspruch nehmen, sowie verstärkt hauswirtschaftliche Dienstleistungen nutzen. Das DRK in Sachsen berät zu den neuen Leistungen und unterstützt die Klienten bei der Auswahl einer adäquaten individuellen Umsetzung.

Bild: …und wenn der Weihnachtsmann irgendwann die Mütze an den Nagel hängt, dann findet er beim DRK ein ruhiges Plätzchen für seinen Lebensabend. ;-)

29. Dezember 2014 1

fb stream image

Kommen Sie gut ins neue Jahr. Damit nichts schief geht, finden Sie ein paar Tipps auf unserer Website: http://goo.gl/9AZgLc
Ansonsten wünschen wir allen einen guten und vor allem sicheren Rutsch!

(Originalbild gefunden auf der Website www.mantowan9.soup.io/tag/politik)

1 Kommentar anzeigen

DRK Sachsen
oh nein, FEHLER! Es muss natürlich heißen: rückwärtsgewandt!!!
29.12.14 - 11:25

26. Dezember 2014 0

fb stream image

"Endlich Schneemannzeit!" Viel Spaß allen Kleinen beim Spielen im Schnee! Allen Autofahrern unter Euch: Vorsicht auf den Straßen!

24. Dezember 2014 0

fb stream image

Langeweile an den Feiertagen? Ihr wollt etwas Gutes tun? Dann runter vom Sofa und die Ärmel hochkrempeln! Der Blutspendedienst bietet, Dank engagierter haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter, auch am 25. und 26. sachsenweit Blutspendetermine an: http://www.blutspende-nordost.de/blutspende/aktuell/news-detail.php?news_id=549
Mitzubringen sind: Personalausweis, ca. 45min Zeit und eine gute Gesundheit. Das Resultat: 500ml Blut, das Leben retten kann!

Bild und Blut: T.Wieland

23. Dezember 2014 1

fb stream image

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Euer ÖA-Team :-)

1 Kommentar anzeigen

Daniel Ehren
Danke...Euch auch, Kollegen 😉!!!
23.12.14 - 21:38

19. Dezember 2014 0

fb stream image

DRK Präsident besucht Landesgeschäftsstelle
Am 19.12. besuchte Dr. Rudolf Seiters, im Zuge eines Dresden Aufenthaltes, das DRK Zentrum Sachsen. Der Präsident besichtigte das Führungs- und Lagezentrum des Landesverbandes und sprach mit Mitarbeitern sowie Ehrenamtlichen aus dem Kreisverband Dresden. Mehr lesen: http://bit.ly/1AlVjD2

19. Dezember 2014 0

fb stream image

Auflösung Adventsrätsel 3.Runde:
Ja, dieses Mal musste man schon etwas recherchieren. Die Kenntnis dieser Seite www.150jahre.drk.de hätte jedoch schnell zum Erfolg geführt. Nichtsdestotrotz, wir haben einen Gewinner und der kommt diesmal aus dem JRK. Wir gratulieren Revilio Prah (Aliasname) zur richtigen Antwort und wünschen viel Spaß bei der Einlösung der beiden Kinogutscheine.

Hier ein Auszug zum Jahr 1925: Auch die Gelben Engel des ADAC sind bereits auf den Straßen unterwegs. Mit ihrem „Straßenhilfsdienst“ leisten sie eine wertvolle technische Hilfe, die durch die Erste Hilfe des DRK optimal ergänzt wird. In einem Kooperationsvertrag zwischen den Sanitätskolonnen und dem ADAC verpflichtet sich das Deutsche Rote Kreuz, den „Straßen-Hilfsdienstfahrzeugen des ADAC, welche insbesondere an Samstagen und Sonntagen die wichtigsten Verkehrsstraßen Südbayerns befahren, je einen uniformierten Sanitätsmann als Begleiter unentgeltlich beizugeben, welcher bei Unglücksfällen zweckentsprechend Hilfe leistet“.

(Foto: ullstein bild – ullstein bild, W. Pawlowski)

16. Dezember 2014 0

fb stream image

Kinderaugen in der Weihnachtszeit wieder zum Leuchten bringen: Kinderhilfsfonds Sachsen !

Kennst du ein bedürftiges Kind, welches dringend Hilfe benötigt? Dann einfach einen Antrag zur Unterstützung aus dem Kinderhilfsfonds Sachsen bei deinem DRK Kreisverband stellen! Auch Anträge von DRK-Projekten zugunsten hilfebedürftiger Kinder können eingereicht werden!
Wer den Kinderhilfsfonds direkt mit einer Spende unterstützen möchte, kann das schnell und unkompliziert über unser online Spendentool: https://drksachsen.de/?id=2744

Detaillierte Infos zum Fonds gibt es hier: www.kinderhilfsfonds-sachsen.de

15. Dezember 2014 6

fb stream image

Dritte und letzte Runde unseres Adventsrätsels. Zu gewinnen gibt es diesmal zwei Kinogutscheine für das Rundkino in Dresden.

Es wird historisch: Deutschland in den Zwanzigern des 20.Jahrhunderts. Der Autoverkehr auf den Straßen nimmt zu und damit auch die Unfälle. Das DRK bietet deshalb in den frühen Jahren des Autoverkehrs eine Dienstleistung an. Welche?

Bei der Lösung bitte den vollständigen Sachverhalt wiedergeben. Auflösung erfolgt wieder am Freitag. Viel Spaß beim Raten!

6 Kommentare anzeigen

Yassi Robinson
Das DRK stellt den Rettungsdienst dar.
15.12.14 - 15:24

Carola Müller
Das DRK erfindet den Erste Hilfe Kasten für das Fahrzeug.
15.12.14 - 18:20

Anne Häring
einen Erste Hilfekurs
15.12.14 - 18:55

Revilo Prah
Ab 1925 baute das DRK den Strassenrettungsdienst aus. Mit den Ortskolonen wurde ein Hilfesystem mit Unfallmeldestelle, Unfallhilfsstelle und speziell ausgebildete Retter mit Verbandskästen in vielen Ortschaften da. Eine enge Zusammenarbeit mit dem ADAC entstand auch. So das am Wochenende ein Sanitäter mit auf Streife fährt.
15.12.14 - 20:22

Kerstin Müller
Rettungsdienst
15.12.14 - 21:57

Mathias Thomas
Es wurden sog unfallhilfstellen organisiert diese Tradition hat sich bis in die 60. ziger Jahre gehalten!!
15.12.14 - 23:03

12. Dezember 2014 0

fb stream image

Liebe Ratefreunde, vielen Dank für eure erneute zahlreiche Teilnahme an unserem Adventsrätsel!
Wir gratulieren Björn Händler zum Gewinn eines 8GB USB-Sticks in Form eines DRK-Männleins und eines DRK-Mousepads.

Am nächsten Montag wartet die letzte Aufgabe auf Euch! Nur soviel sei verraten: es wird historisch. Der Anspruch wird steigen, aber auch der Wert des Gewinns. Mitmachen lohnt sich also!

10. Dezember 2014 1

Das IDIRA large scale training, welches am 3.10. in der Theorie im DRK Zentrum Sachsen und am 4.10. dann als großangelegter Praxistest in Görlitz an der Neiße stattfand, gibt es jetzt als Video - eingestellt auf der Ehrenamtsseite des DRK in Sachsen: http://www.ehrenamt.drksachsen.de/ehrenamt-bewegt/ehrenamt-im-einsatz.html
Oder hier auf Youtube: http://youtu.be/cpHlS0y-vtk

1 Kommentar anzeigen

Kai Ritter-Kittelmann
Der Film ist echt gut und vor allem kurzatmig geworden! Großes Lob an die Macher!
10.12.14 - 21:46