Sie sind hier: Startseite
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 0
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten
 
Previous

Flüchtlingsarbeit - Fragen und Antworten

Immer mehr Menschen suchen in Sachsen Asyl, das DRK hilft weiterlesen

Erdbeben in Nepal

Ihre Spende hlift uns den Betroffenen schnelle Hilfe... weiterlesen

Ukraine-Hilfe

Das DRK und Aljona Savchenko bitten um Spenden für die... weiterlesen

Ist Ihr Kind ein Junior-Helfer?

Stärke, Selbstvertrauen und eine starke Gemeinschaft und... weiterlesen

Freiwilligendienst beim DRK

Erfahrungen, Chancen oder einfach eine gute Zeit:... weiterlesen

Ehrenamt informativ: Fließwasserretter

alles was Sie über Fließretter wissen müssen... weiterlesen

Aktuelle Meldungen

05.02.2016

Offener Brief: Verbotsschilder „Fotografieren verboten“

Die Antwort des Arbeitsstabes Asyl des DRK Landesverbandes...
05.02.2016

22.100 Euro Charity-Erlös auf dem SemperOpernball

Gute Startbedingungen für Therapieprojekt für...
27.01.2016

Staatsministerin für Soziales eröffnet Erweiterungsbau der WfbM Meißen

Barbara Klepsch würdigte das Engagement des DRK für mehr...
 

DRK Landesverband Sachsen e.V. bei Facebook

08. Februar 2016 0

fb stream image

In eigener Sache: Wir haben eine offene #Praktikumsstelle in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim #DRK Landesverband Sachsen e.V.

DU BIST: #Student der Soziologie, Politik-, Kommunikations-, bzw. Medienwissenschaften oder des Journalismus /// #kommunkativ, #ideenreich & #teamfähig /// fit was soziale Medien (#Facebook, #Twitter) und was das Veröffentlichen von Webinhalten angeht /// ein Pixel-Pusher mit #Adobe Photoshop und InDesign /// ein Word-Zauberer und PowerPoint-Held /// männlich oder weiblich

DU SUCHST: einen Ort für ein spannendes #Pflichtpraktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit /// ein junges dynamisches Team /// abwechslungsreiche #Projekte, die du voranbringen kannst /// die Nadel im Heuhaufen

Dann bewirb dich jetzt für ein PRAKTIKUM in der PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT beim DEUTSCHEN ROTEN KREUZ SACHSEN

Einfach via EMAIL an:personal@drksachsen.de

05. Februar 2016 3

fb stream image

Verletzt die #DRK #Notunterkunft für geflüchtete Menschen in #Einsiedel das 'Grundrecht auf Panoramafreiheit'?

Das zumindest wird in einer Anfrage bzgl. der "Fotografieren verboten"-Schilder an der Notunterkunft aus Einsiedel an uns unterstellt.

Den gesamten offenen Brief stellte die #Bürgerinitiative "Gemeinsam für Einsiedel" bei Facebook online: https://goo.gl/i8bVIJ

Unsere #Antwort zum Sachverhalt findet ihr hier: http://goo.gl/SoF4A2

Generelle Informationen zu den #Grundrechten in #Deutschland hat die Bundeszentrale für politische Bildung hier sehr schön zusammengefasst: http://goo.gl/fP1Nt1

3 Kommentare anzeigen

Andreas Bärisch
Aua....
05.02.16 - 16:31

Hannah Kjarni
Wo das Problem ist? Das sind Sachsen. Das ist das Problem.
05.02.16 - 16:45

Peggy Reuter
Was? Grundrecht auf Panoramafreiheit? Manche Sachsen haben doch echt einen Dachschaden ... Ist das vielleicht ein Herkunftsproblem? ;-)
06.02.16 - 20:38

05. Februar 2016 0

fb stream image

22.110,87 Euro #Charity Erlös auf dem #SemperOpernball

Wir freuen uns über die positive Resonanz der Gäste des SemperOpernballs auf unsere Charity-Aktion. Zahlreiche Gäste in der Oper wie auch des Openairballs auf dem #Theaterplatz beteiligten sich an der Benefiz-Tombola, bei der wir für unser Projekt „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“ in Sachsen gesammelt haben.

Ein großes DANKESCHÖN an Alle, die fleißig Lose gekauft haben und natürlich auch an unsere Hostessen und Unterstützer im Opernhaus und auf dem Theaterplatz <3

Wer mehr erfahren möchte, der kann gern unsere komplette Pressemitteilung dazu hier lesen: http://goo.gl/gyEvJ4

Alle die vielleicht nicht vor Ort waren aber unser Projekt trotzdem gern unterstützen wollen, können entweder auf unserer Spendenwebseite (https://drksachsen.de/online-spende) vorbeischauen oder diese Bankverbindung nutzen:

IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850
Kontoinhaber: DRK Landesverband Sachsen e.V.
Verwendungszweck: „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“

03. Februar 2016 0

fb stream image

Tolle Idee wie wir finden! Völker- und Menschnrechte mit einem Actionspiel spielrisch vermitteln :)

Interessierte Kreisverbände wenden sich an das JRK Sachsen bzw. können das Spiel auch beim JRK Bayern bestellen, einfach via Mail an: info@jrk-bayern.de

03. Februar 2016 1

fb stream image

TV Tipp: Lebensretter vor der Kamera!

Der MDR zeigt am Donnerstag um 20:15 Uhr eine Nachstellung vom Brand im Chemiewerk in Pirna vom 01.12.2014.

Hier gibt's unsere Pressemitteilung von damals: http://goo.gl/ioTlfG

Hier geht's zum SZ-Online Artikel über den Fernsehbeitrag: http://goo.gl/QYLStJ

#DRK #Sachsen #Pirna #Chemie #MDR

1 Kommentar anzeigen

Danny Ko
Björn Leuenberg
03.02.16 - 16:14

02. Februar 2016 3

fb stream image

Wir finden: ein tolles Integrations-Projekt, aus der Mitte unserer Gesellschaft. Daumen hoch! Manchmal braucht es nicht viel - einfach nur tolle Ideen und engagierte Menschen.

BESCHÄFTIGUNG | STRESSABBAU | AKZEPTANZ | INTEGRATION

www.Refugee-Lauftreffs.de ist ein Projekt, welches Lauftreffs mit Flüchtlingen initiiert und fördert - in #Dresden, #Heidenau, #Freiberg, #Chemnitz und #Leipzig.

3 Kommentare anzeigen

Refugee-Lauftreffs
Vielen Dank - für den Beitrag und Eure Unterstützung als Brückenbauer zwischen uns und den Flüchtlingen in den Erstaufnahmeeinrichtungen! (y) :-)
02.02.16 - 14:21

Simone Eknah
Da können sie ja am Karstadtlauf im März mitlaufen!
02.02.16 - 15:11

Refugee-Lauftreffs
Gute Idee und wir sind dazu bereits im Gespräch! (y) :-)
04.02.16 - 12:46

31. Januar 2016 1

fb stream image

Wir danken "Dresden für alle" im Namen der Flüchtlinge für dieses tolle Engagement! Eure BlueBags helfen in den Erstaufnameeinrichtungen ganz immens!

1 Kommentar anzeigen

Dresden für alle
Danke für die immer gute Zusammenarbeit!
31.01.16 - 22:18

30. Januar 2016 0

fb stream image

Beim größten Ballevent Deutschlands, dem Dresdner SemperOpernball, war dieses Jahr das DRK der Charity Partner und wir sammelten für das Projekt „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“ in Sachsen.

Wir twitterten gestern bereits live unter dem Hashtag #SOBforKids. Wer mit uns gern am Ball bleibt, der darf uns gern auch bei Twitter stalken :P https://twitter.com/drksachsen

Die bekannte Designerin und Kinderbotschafterin des DRK, Jette Joop, unterstützte uns auf dem Ball und machte Werbung für unser Charity Projekt. Für den guten Zweck versteigert sie jetzt sogar das Kleid das sie am Abend des Opernballs trug! Interessierte können noch bis zum 29.02.2016 hier mitsteigern: http://goo.gl/XlJKwX (das Kleid wird dann in der Größe angepasst!)

Auf dem Theaterplatz sowie in der Semperoper haben wir für unser Projekt Charity Lose verkauft. An dieser Stelle nochmal ein großes DANKESCHÖN an alle, die uns durch den Kauf eines Loses unterstützt haben! Jeder, der nochmal nachschauen will, ob die eigene Losnummer zu den Gewinnern gehört, kann dies auf der Webseite des SemperOpernballs tun: http://goo.gl/eiwFQI

Ein großes DANKESCHÖN auch nochmal an alle unsere Helfer und Unterstützer vor Ort! Ohne euch wäre es nicht so ein wundervoller und erfolgreicher Abend geworden. Einfach großartig =^.^=

Alle die vielleicht nicht vor Ort waren aber unser Projekt trotzdem gern unterstützen wollen, können entweder auf unserer Spendenwebseite (https://drksachsen.de/online-spende) vorbeischauen oder diese Bankverbindung nutzen:

IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850
Kontoinhaber: DRK Landesverband Sachsen e.V.
Verwendungszweck: „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“

Mehr Infos zum Charity Projekt gibt es hier: https://goo.gl/gk64Aw

Genaue Informationen wieviel wir für unser Charity Projekt für traumatisierte Flüchtligskinder sammeln konnten veröffentlichen wir im Laufe der Woche.

28. Januar 2016 0

Gestern erfolgte die feierliche Eröffnung des Erweiterungsbaus der DRK Werkstätten in Meißen.

Als Ehrengäste gaben sich die Staatsministerin für Soziales Barbara Klepsch und der Meißner Oberbürgermeister Olaf Raschke die Ehre. Die Ministerin betonte die Bedeutung des Neubaus und dankte dem DRK: „120mal entsteht hier die Chance zur Teilhabe. Das DRK macht diese Teilhabe möglich. Es ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Inklusion“.

Anschließend durchschnitten die Ehrengäste gemeinsam mit dem Präsidenten und dem Vorstandsvorsitzenden des DRK Landesverbandes Sachsen, Holger Löser und Rüdiger Unger das Eröffnungsband. Ein Rundgang durch den Neubau vermittelte der Ministerin und weiteren Gästen die erweiterten Möglichkeiten der neuen Produktionsstätte.

Wir freuen uns auch weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Inklusion beeinträchtigter Menschen in unsere Gesellschaft leisten zu können.

Wer mehr erfahren will, kann hier schauen: http://goo.gl/uaW0sR

#DRK #Meissen #Sachsen #Inklusion #Eroeffnung

26. Januar 2016 0

fb stream image

Umzug unseres Logistikzentrums ist fast beendet!

Wir sind heute in unser neues Logistikzentrum in Dresden umgezogen. Mit den neugeschaffenen Kapazitäten können wir nun im Katastrophenfall bis zu 4.000 Menschen mit allem Notwendigen versorgen. Mit diesem Kapazitätsgewinn betreiben wir eine der größten Landesvorhaltungen im bundesweiten DRK-Vergleich!

In der neuen Logistikhalle lagern wir auf 800 Quadratmetern Fläche u. a. Schlafsäcke, Feldbetten, Waschmaschinen und Hygieneartikel. Von hier aus werden künftig auch die mittlerweile 35, durch das DRK betreuten, Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge in ganz Sachsen beliefert.

Im Verlauf des Umzuges wurden aus unserem kleineren Lager in der Zwickauer Straße in Dresden rund 450 Tonnen Material transportiert. Das DRK, das für den Umzug 30 Kräfte eingesetzt hat, wurde dabei von den Ehrenamtlichen des THW, welche mit 22 Kräften und 4 LKWs Transporthilfe leisteten, unterstützt. Vielen Dank an der Stelle nochmals an Kammeraden und Kameradinnen des THW!

Mehr Infos gibt es in unserer offiziellen Pressemitteilung: http://goo.gl/vPDU52

Oder beim Dresden Fernsehen: http://goo.gl/H67H1V

Oder bei DNN: http://goo.gl/3OtF6x

#DRK #Sachsen #THW #Katastrophenschutz #Logistik

26. Januar 2016 0

fb stream image

Jetzt geht es los! Mit vereinten Kräften startete Punkt 9.30 der Umzug unseres Lagers für die Landesvorhaltung KatSchutz. Neben 30 eigenen Kräften werden wir unterstützt durch 22 Freunde des THW, die uns auch 4 LKW stellen. Dafür einen großen kameradschaftlichen Dank!
Es gehen im Tagesverlauf rund 500t auf die Reise an den neuen Standort. Wir melden uns von dort bald mit weiteren Bildern und Details!

#DRK #Sachsen #Katastrophenschutz #Logistik #THW

25. Januar 2016 0

fb stream image

Eine Woche nach der #KarriereStart Messe bietet das DRK Bildungswerk Sachsen die Möglichkeit die Bildungseinrichtung direkt kennenzulernen.

Wer sich auf der Ausbildungsmesse Appetit auf eine Ausbildung im Spektrum Gesundheitsfach-, Pflege- oder Sozialberufe geholt hat, kann sich beim Tag der offenen Tür am 30.1. noch intensiver beraten lassen.

#DRK #Sachsen #Dresden #Ausbildung #Sozial

23. Januar 2016 0

fb stream image

Impressionen der gestrigen Erstbelegung der Notunterkunft am Flughafen Dresden. Die Senioren der des St. Michael-Pflegeheims mussten zum Glück nur wenige Stunden in der Einrichtung bleiben, die eigentlich für Flüchtlinge vorgesehen ist.

Vielen Dank an die vielen Kameradinnen Kameraden der aus Freital, Dippoldiswalde und Dresden die gestern im Einsatz waren. Insbesondere gilt ein herzlicher Dank auch der Feuerwehr Weixdorf und den Pflegekräften, die ihre Schützlinge die gesamte Zeit über begleitet haben. Insgesamt blieben die 68 Senioren bis ca. 22 Uhr in der unbelegten Erstaufnahmeeinrichtung.

#Notunterkunft #Flüchtlinge #DRK #Sachsen #Dresden #Flughafen #Senioren #Evakuierung

22. Januar 2016 9

fb stream image

Aktuell: Die Senioren des St. Michael-Pflegeheims werden derzeit aufgrund eines Bombenfundes in die DRK Notunterkunft für Flüchtlinge am Flughafen Dresden verbracht.

Die Notunterkunft wurde eigentlich für Flüchtlinge errichtet. Da diese derzeit jedoch noch nicht belegt ist, finden nun hier die Senioren aus dem Pflegeheim ein Obdach für die Nacht.

Im Eiltempo wurde die Anlage heute Nachmittag hochgefahren, Essen besorgt, vorgeheizt und die Lage geplant - nachdem sich abzeichnete, dass ein weitläufiges Gebiet um den Bombenfundort evakuiert werden muss. Um kurz nach 18:00 Uhr trafen dann bereits die ersten, zeitweiligen Bewohner ein.

Wir hoffen die Bombe auf der Baustelle für die neue Handballhalle kann schnell entschärft werden, damit die Senioren möglichst schnell wieder nach Hause können.

#Notunterkunft #Flüchtlinge #DRK #Sachsen #Dresden #Flughafen #Senioren #Evakuierung

9 Kommentare anzeigen

Christin Hanspach
Ronny
22.01.16 - 18:41

Florian Lies
Senioren in Stockbetten?
22.01.16 - 18:45

Sabine Junge
Ich wünsche Euch viel Erfolg!
22.01.16 - 18:54

Marcel Welk
Ihr macht nen Klassen Job weiter so und danke ....
22.01.16 - 18:59

Annett Albinus-Liebe
Aktueller Stand der Dinge: Die Heimbewohner wurden von einem anderen Heim aufgenommen und ein Teil der Bewohner des Betreuten Wohnens sind in einer Turnhalle auf der Pfotenhauer Straße. Viele wurden auch von ihren Angehörigen abgeholt. Vielen Dank an alle für Hilfe und Verständnis!!
22.01.16 - 19:37

Lutz Hierschemann
Ihr macht mal wieder einen super Job
22.01.16 - 20:52

DRK Sachsen
http://m.sz-online.de/nachrichten/die-fluechtlinge-aus-dem-pflegeheim-3305428.html
22.01.16 - 22:20

Annett Albinus-Liebe
Alle wieder wohlbehalten zu Hause! Erholsame gute Nacht! 😴
22.01.16 - 23:32

Jan Heschel
Ein großes Dankeschön an all die fleißigen Helfer und großen Respekt vor eurer Arbeit. Den Senioren Alles Gute.
23.01.16 - 10:20

20. Januar 2016 1

fb stream image

Heute gaben Albrecht Pallas und Robert Stübner in der DRK Notunterkunft an der Neuen Mensa der TU-Dresden eine Spende von 200 Heftern inkl. Schreibpapier, Dokumentenhüllen und Kulis für die Flüchtlinge ab.

Die Aktion lief über die Organisation „Dresden-Plauen Miteinander“ – einem Netzwerk von Kirchen, Parteien, Vereinen und engagierten Bürgern. Die Hefter sollen als Teil des „Startpakets“ für die Flüchtlinge bei der Ankunft in der Notunterkunft ausgegeben werden, um wichtige Dokumente zu schützen und auch eine Basis für das Deutschlernen zu bieten.

Im Namen der Flüchtlinge sagen wir ganz herzlich Danke! :)

Offizielle Webseite des Netzwerks: http://netzwerk-dpm.de/

#DRK #Sachsen #Spende #Danke #RefugeesWelcome

1 Kommentar anzeigen

Kristin Dänhardt
Cornelia Richter
20.01.16 - 19:09

20. Januar 2016 0

fb stream image

Am Freitag startet die Karriere Start in Dresden und auch das DRK Bildungswerk Sachsen ist mit dabei. Alle die sich gern für eine Ausbildung im Spektrum Gesundheitsfach-, Pflege- oder Sozialberufe interessieren sind herzlich eingeladen uns an unserem Stand auf den Zahn zu fühlen ;)

Ihr findet uns in Halle 4 Stand E5 und unseren Sanitätsstand findet ihr in der Via Mobile.

#KarriereStart #Dresden #Messe #DRK #Bildungswerk #Sachsen #Sozial #Ausbildung

20. Januar 2016 0

DRK-Wasserwacht Sachsen warnt vor dem Betreten der Eisflächen auf Seen und Flüssen und gibt Tipps für den Ernstfall.

#DRK #Wasserrettung #Eisrettung

19. Januar 2016 3

fb stream image

Die betreuende Belegschaft der Erstaufnahmeeinrichtung Meißen-Bonitzsch (vormals Studentenwohnheim) freute sich über die herzlichen Dankesworte eines syrischen Asylbewerbers. Der Syrer schrieb die Zeilen zum Abschied, nachdem er die Kenntnis über den bevorstehenden Transfer in eine kommunale Unterbringung erhielt.

[Anfang Originaltext]

Karte des Dankes

Ich, der syrische Flüchtling, Bachèr H., bedanke mich bei allen Mitarbeitern im Camp. Vor allem bedanke ich mich bei den Mitarbeitern des DRK, insbesondere bei der stellvertretenden Leiterin, Andrea. Sie ist edel, respektvoll und fleißig. Sie hat Geduld und Weisheit und behandelte alle Probleme im Camp mit diesen Tugenden.

Ich bedanke mich auch bei allen Mitarbeitern im Medpoint. Sie bemühen sich stets um die Gesundheit der Flüchtlinge. Außerdem bedanke ich mich bei den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes. Sie haben sich darum gekümmert, dass im Camp Ruhe und Sicherheit bleibt. Ich bedanke mich auch bei den Reinigungskräften. Besonderer Dank geht an den guten Menschen Nidal S., der mir sehr bei der Übersetzung geholfen hat.

Am Ende möchte ich noch von Herzen der BRD danken. Ich danke der Regierung und dem Volk. Ich danke dem deutschen Volk, das so vieles möglich macht, um uns Flüchtlingen zu helfen, besonders den Betroffenen aus Syrien.

Ich wünsche diesem Staat und diesem großen Volk alles Gute, Frieden, Liebe und Fortschritt. Ich hoffe, dass sie weiterhin hilfsbereit bleiben: für die Menschen und die Menschheit.

der syrische Flüchtling Bachér H., am 13.01.2016

[Ende Originaltext]

Anmerkung der Redaktion: Der Originaltext (siehe Bild) wurde aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt. Bei genannten Personen wurden nur die Vornamen kenntlich gelassen. Der digitale Text wurde durch die Redaktion lediglich zugunsten einer besseren Lesbarkeit etwas angepasst.

#DRK #Sachsen #Meissen #Deutschland #Fluechtlinge

3 Kommentare anzeigen

Ren Koma
Katja Fischer
19.01.16 - 21:24

Markus Schwarzer
Wieder einmal gute Arbeit geleistet
19.01.16 - 21:26

Jana Schell
Schön. Gutes Wetter, hm? :)
19.01.16 - 22:09

14. Januar 2016 1

fb stream image

Zeitzeugen sollen nach der Methode der Oral History, dem freien Sprechenlassen, befragt werden. Etwa 50 Ehrenamtler, angeleitet von dem Historiker und Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbands Zittau Uwe Lammel, sollen die Interviews führen.

Die interessantesten Gespräche werden filmisch dokumentiert und sollen auch dem von TV-Historiker Professor Guido Knopp geleiteten Verein "Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation" zur Verfügung gestellt werden.

Zeitzeugen, die sich an dem Projekt zur Geschichte des DRK der DDR beteiligen und für ein Interview zur Verfügung stehen wollen sowie ehrenamtliche Interviewer, erhalten weitere Informationen bei Uwe Lamme! Unter Telefon 0 35 83/ 57790 oder unter geschichte@drk.de.

#DRK #Sachsen #Zeitzeugen #Geschichte #DDR

1 Kommentar anzeigen

Astrid Menzel
Da gibts bei herr lammel im verband durchaus schon kameraden, die seit 30 und mehr jahren kreuzler sind :) und immernoch gern mit dabei
14.01.16 - 23:18

14. Januar 2016 0

Wir beglückwünschen die DRK Band zum Auftritt während der Openair-Veranstaltung während des SemperOpernballs. Ein erfolgreicher Auftakt für die ehrenamtliche Band unseres Landesverbandes. Und das Beste: die Band wird ihren brandneuen Song "100 Beats" spielen.

Rockt die Bühne!!! :)

#DRK #Sachsen #Band #SemperOper #derballistbunt #Dresden

14. Januar 2016 13

fb stream image

Erste Geburt in einer sächsischen Erstaufnahmeeinrichtung!

Mohamad, so heißt das erste Kind, das in einer durch das DRK Sachsen betreuten Notunterkunft geboren wurde. Am 04.01.2016 um 10.48 Uhr erblickte der Junge mit einem Gewicht von 2650 g und einer Größe von 45 cm in der DRK-Erstaufnahmeeinrichtung Meißen-Bonitzsch das Licht der Welt. Wir wünschen dem kleinen Menschlein und seiner irakischen Familie alles Gute!

Der betreuende DRK Kreisverband Dresden-Land e.V. sorgte, dank Sach- und Geldspenden, für eine Babyerstausstattung. Neben Kleidung und Pflegeartikeln gehören dazu auch Kinderwagen und Babybett.

Das DRK ist in der Flüchtlingshilfe weiterhin auf Spenden angewiesen. Geldspenden können auf das Konto des DRK Landesverbandes Sachsen e.V. bei Angabe des Spendenzwecks „Flüchtlingsarbeit in Sachsen“ geleistet werden:

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00 | BIC: DRESDEFF850

Für die schnelle Online-Überweisung steht auf der Homepage des DRK Landesverbandes ein Spendentool bereit: www.drksachsen.de/online-spende

Unsere ganze Pressemitteilung dazu könnt ihr hier lesen. bit.ly/1nkYJnd

#DRK #Sachsen #Meissen #Spenden #Fluechtlinge #Kinder

13 Kommentare anzeigen

Kay Eckert
In Nötnitzer War so was auch schon.
14.01.16 - 15:09

Verena von Müller
<3 lich willkommen!
14.01.16 - 15:22

Silvio Glöckner
Allein schon die Vorstellung schwanger auf der Flucht sein zu müssen ist gruselig.
14.01.16 - 15:33

Max Lokat
Glueckwunsch
14.01.16 - 15:58

Nora Cism
Alles Gute der gesamten Familie! 💐
14.01.16 - 16:22

Sandra Tschursch
Herzlich Willkommen kleiner Mohamad😊
14.01.16 - 16:51

Sven Thume
Herzlich wilkommen kleiner mann
14.01.16 - 16:56

Almut Biere
Maschallah!
14.01.16 - 18:14

Michaela Engel
Herzlich willkommen auf der Welt kleiner Mann. 🍼🍼
14.01.16 - 19:24

Ella Morawietz
محمد موضع ترحيب. بارك الله فيك. 💖
14.01.16 - 21:05

Renè Hensel
Mal wirklich ein Flüchtling der wirklich mit ganzer Familie gekommen ist
14.01.16 - 22:07

Sonnhard Lungfiel
Rossendorf ist Euch beim Thema um Meilen voraus! Wir haben sogar die Kindergeldanträge schon zur Familienkasse gesendet und die Antragspapiere für einen syrischen Kinderpass aus der Berliner Botschaft besorgt!
15.01.16 - 17:12

Mandy KröhNie
Sonnhard hier geht es nur um das Ereignis und wir sind megastolz auf die Personen, die den Zwerg aus der Kalten auf die Welt gebracht haben. So etwas erlebt man nun mal nicht alle Tage
15.01.16 - 17:23

12. Januar 2016 0

fb stream image

Freiwilligendienst im Gespräch - wir beschließen unsere Interviewreihe mit einem Highlight!

Sylvia, eigentlich Freiberuflerin in Sachen Kulturprojekten, findet in Ihrem Freiwilligendienst in der WfbM Meißen und der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Landesgeschäftstelle die Möglichkeit ein eigenes Projekt zu bearbeiten. Neben handfester Tätigkeit in den Werkstätten, kann sie Im Projekt "Leichte Sprache" hervorragend Ihre Vorerfahrungen nutzen und gewinnt wertvolle Erkenntnisse für Ihren weiteren Berufsweg.

Voraussetzung dafür, dass Know-How und Bedarf so passgenau zueinander finden, ist eine flexible Einstellung der Einsatzstellen und Vertrauen in die Fähigkeiten der Freiwilligen.

Das Interview in voller Länge könnt ihr hier lesen: http://goo.gl/4fqMgM

#DRK #Sachsen #Bufti #Freiwilligendienst #BFD

11. Januar 2016 0

fb stream image

Charity-Partnerschaft: DRK und SemperOpernball sammeln für traumatisierte Flüchtlingskinder

Der größte Ballevent Deutschlands, der Dresdner SemperOpernball, hat sich für 2016 den Benefizzweck Flüchtlingshilfe gewählt. Das DRK ist am 29. Januar der Charity-Partner und sammelt für das Projekt „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“ in Sachsen.

Die bekannte Designerin Jette Joop setzt sich als Kinderbotschafterin des DRK für die Jüngsten und Schwächsten unserer Gesellschaft ein und unterstützt das Charity-Projekt des SemperOpernballs. Frau Joop, der Präsident des DRK, Dr. Rudolf Seiters, sowie der Vorstandsvorsitzende des DRK Landesverbandes, Rüdiger Unger, stellten das Projekt „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“ heute auf einer Pressekonferenz in Dresden vor.

Ziel ist es, das Angebot in den Erstaufnahmeeinrichtungen des DRK in Sachsen einzurichten. Kindern soll geholfen werden, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und die künftigen Herausforderungen der Integration zu bewältigen.

„Dies möchten wir mit Hilfe von Psychotherapeuten in der Form von Gruppenarbeit umsetzen lassen. In Gruppengesprächen, Rollenspielen, durch spielerische Formen der Aufarbeitung sowie mit kreativen Angeboten soll den Kindern die Möglichkeit gegeben werden, nicht verarbeitete Traumata erst einmal zu benennen. In einem weiteren Schritt kann danach eine Therapie anschließen, die unter Einbeziehung der Eltern, die Familien bei der Bewältigung von Traumafolgen unterstützt“, sagt Rüdiger Unger.

Dabei wird das Angebot aufgrund der bisherigen Kooperation mit dem Traumanetz Sachsen (www.traumanetz-sachsen.de) vorerst in den Dresdner Erstaufnahmeeinrichtungen aufgebaut. Der Aufbau weiterer Sprechstunden in anderen Städten wird sich nach Verfügbarkeit von Therapeuten und finanziellen Ressourcen richten. Das DRK ist für die Verwirklichung dieses und weiterer Projekte zu Integration von Flüchtlingen auf Spenden angewiesen.

Für Spenden für das Charity-Projekt des SemperOpernballs steht folgendes Konto zur Verfügung:

IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850
Kontoinhaber: DRK Landesverband Sachsen e.V.
Verwendungszweck: „Traumahilfe für Flüchtlingskinder“

Unsere ausführliche Pressemitteilung lesen unter: http://goo.gl/PXEr6Q
Die Berichterstattung des MDR ist hier zu finden: http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video320766.html
www.facebook.com/SemperOpernball/

#DRK #Sachsen #Dresden #Charity #Semperoper #derballistbunt #Traumahilfe #RefugeesWelcome